HÜPFBURGEN

 

WIR LASSEN KINDERAUGEN

            SRTAHLEN

Zelte

 

WIR LASSEN SIE NICHT

IM REGEN SITZEN

             Partyzeltverleih D.Imbescheid

 

             Partyzelte und Hüpfburgen für alle

       Gelegenheiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

* Die Benutzung der Hüpfburg erfolgt auf eigene Gefahr.

 

* Nutzung nur für Kinder.

 

* Der Mieter sorgt während der gesamten Mietdauer der Hüpfburg für dessen Beaufsichtigung bzw. ernennt eine              Aufsichtsperson.

 

* Der Mieter trägt die volle Verantwortung für Sach- und Personenschäden.

 

* Für Schäden welche mittelbar/unmittelbar während der Mietdauer an der Hüpfburg entstanden sind, haftet der Mieter selbst.

 

* Der Mieter oder die Aufsichtsperson achtet darauf, dass während des gesamten Betriebes der Hüpfburg keine  Kinder  auf den oberen Wänden der Hüpfburg spielen – ABSTURZGEFAHR

  

* Des weiteren sind in der Hüpfburg keine scharfen Gegenstände, Schuhe, Halsketten, Brillen, Helme, Getränke usw. sowie sonstige Nahrungsmittel zur Vermeidung von Verletzungen und Beschädigungen und/oder
  Verunreinigungen der Hüpfburg gestattet.

 

* Der Vermieter haftet nicht für Personen- und Sachschäden, welche aus dem Betrieb der Hüpfburg entstehen.

 

* Bei starkem Wind oder Regen ist die Hüpfburg nicht in Betrieb zu nehmen.

 

* Bei einsetzendem Regen muss die Stromzufuhr zum Gebläse der

  Hüpfburg getrennt werden.

  Die Hüpfburg über die Hälfte zusammenlegen, dass die Unterseite nach oben

  liegt damit der Innenraum der Hüpfburg geschützt wird und mit einer Plane abdecken.

 

 !!!BITTE UNBEDINGT BEACHTEN:!!!

Sollte der Mieter oder der Verantwortliche die gemietete Hüpfburg bei Regen nicht von der Stromversorgung trennen, einklappen, und mit der mit gelieferten (oder einer anderen geeigneten) Plane abdecken, müssen wir leider eine Trocknung- und Reinigungsgebühr in Höhe von 100,-€ in Rechnung stellen!

  • Die Hüpfburg kann nach dem Regen wieder wie zuvor aufgebaut werden (bitte Verankerung NICHT vegessen!)
  • * Bestehende Gesetze und Ortsvorschriften werden von diesen Verleihbedingungen nicht berührt.